Stand: 24.07.2020 10:45 Uhr

Velpke: Junger Motorradfahrer schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Das 17 Jahre alte Unfallopfer kam mit schweren Verletzungen in eine Wolfsburger Klinik. (Themenbild)

Im Landkreis Helmstedt ist am Donnerstagabend ein 17-Jähriger bei einem Motorradunfall schwer verletzt worden. In der Gemeinde Velpke hatte eine 54-jährige Autofahrerin den jungen Mann gegen 18.50 Uhr beim Abbiegen übersehen. Der Wolfsburger fuhr mit seinem Motorrad ungebremst in den Kotflügel des Pkw und wurde über die Fahrbahn geschleudert, wie die Polizei meldete. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Wolfsburg gebracht. Die Polizei stellte fest, dass der Verletzte keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Die Freiwillige Feuerwehr Velpke war mit 14 Kräften im Einsatz.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wasser sprudelt im Gegenlicht aus einer Brunnenanlage. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Gewitter und Hitze: Es bleibt wechselhaft im Norden

Auch heute muss wieder mit Gewittern und lokalem Starkregen gerechnet werden. In Niedersachsen wird der Tag schwül-warm. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen