Stand: 06.09.2019 14:50 Uhr

VW und Northvolt starten Batterieprojekt

Bild vergrößern
In Salzgitter wollen VW und Northvolt ab 2023/2024 die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien aufnehmen.

Volkswagen und der schwedische Batteriehersteller Northvolt haben ihr geplantes Gemeinschaftsunternehmen gestartet. Das teilte der Wolfsburger Autobauer am Freitag mit. Beide Unternehmen halten jeweils die Hälfte an dem Projekt. Ein Teil der von VW zugesagten 900 Millionen Euro seien bereits an den skandinavischen Partner geflossen, an dem Volkswagen sich mit 20 Prozent beteiligt.

Links
Link

Zweiter europäischer Batteriezellen-Verbund

Nach einem ersten deutsch-französischen Konsortium startet jetzt eine zweite europäische Kooperation bei der Fertigung von Batteriezellen. Mehr bei tagesschau.de. extern

VW-Vorstand: "Kerntechnologie etablieren"

Eine Fabrik für Lithium-Ionen-Batterien soll nach dem Willen der Partner ab dem kommenden Jahr in Salzgitter errichtet werden. Zum Jahreswechsel 2023/2024 soll die Produktion aufgenommen werden. Volkswagen entsendet derweil seinen Einkaufsvorstand Stefan Sommer in den Aufsichtsrat von Northvolt. Das gemeinsame Projekt trage "entscheidend dazu bei, die Kerntechnologie Batteriezelle auch in Deutschland zu etablieren", erklärte der Manager. VW steckt bis zum Jahr 2023 über 30 Milliarden Euro in Elektroautos. VW und Northvolt hatten das Projekt im Juni angekündigt. Bisher stellt Volkswagen am Standort Salzgitter vor allem Verbrennungsmotoren für seine Kernmarke und Töchter her.

Abhängige Automobilbranche

In der gesamten Automobilbranche in Europa wird die Entwicklung einer eigenen Batteriezellfertigung als eines der wichtigsten, gleichzeitig aber auch schwierigsten Themen erachtet. Bislang sind die Hersteller hier weitgehend von Lieferanten in Asien abhängig und bauen die Zellen dann zu großen Akkus ihrer E-Autos zusammen.

Weitere Informationen

Volkswagen steigt bei Batterie-Hersteller ein

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen investiert in den schwedischen Batterie-Hersteller Northvolt. Außerdem soll ein gemeinsames Unternehmen gegründet werden. (12.06.2019) mehr

Made in Salzgitter: VW will Batteriezellen bauen

VW wird als erster deutscher Autokonzern Batteriezellen in Deutschland fertigen. Der Standort soll Salzgitter werden. Partner wird der schwedische Akku-Hersteller Northvolt. (14.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 06.09.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:28
Niedersachsen 18.00
05:12
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen