Stand: 25.02.2016 10:33 Uhr

VW stellt Cabrio-Produktion in Osnabrück ein

Ein VW Golf Cabrio wird automatisch in ein freies Fach transportiert. © dpa-Bildfunk Foto: Jochen Lübke
Die Produktion des Golf Cabrio soll nun schon im Mai eingestellt werden. (Archivbild)

Volkswagen stellt die Produktion des Golf Cabrio in seinem Osnabrücker Werk rund ein Jahr früher als geplant ein. Betriebsrat Gerhard Schrader sagte gegenüber NDR 1 Niedersachsen, wegen mangelnder Nachfrage werde das Cabrio ab Mai nicht mehr gebaut. Als Ersatz solle der VW Tiguan in Osnabrück produziert werden. Arbeitsplätze sind laut Schrader durch die Umstellung nicht gefährdet. Ob und wann es ein "eigenes" Modell für das Osnabrücker Werk gibt, sei noch unklar. Nach dem VW-Abgas-Skandal werde bei VW alles auf den Prüfstand gestellt.

Golf war erstes Modell nach Karmann-Übernahme

Der Golf war das erste Modell, dass VW nach der Übernahme des insolventen Karmann Werkes in Osnabrück gebaut hat. Der Autobauer Karmann war von Anfang des 20. Jahrhunderts bis 2010 Spezialist für Klappverdecke von Cabriolets und arbeitete ab 1949 mit VW zusammen. Karmann hatte Anfang 2009 Insolvenz angemeldet, viele der 4.247 Mitarbeiter wurden entlassen. Ein Jahr später wurde der Betrieb dann von VW übernommen. Der Wolfsburger Autobauer übernahm damals auch die 328 verbliebenen Mitarbeiter der Karmann-Metallgruppe.

Weitere Informationen
Der Auspuff eines VW-Passats ist am 25.09.2015 vor dem Volkswagenwerk in Wolfsburg zu sehen. © dpa - Bildfunk

Die VW-Abgas-Affäre: Eine Chronologie

Der Abgas-Skandal hat VW in die schwerste Krise der Firmengeschichte gestürzt. Der finanzielle Schaden geht in die Milliarden. Und nach Winterkorn und Müller ist nun Diess VW-Chef. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.02.2016 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Logo der Partei "Die Rechte". © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Braunschweig: Razzia bei Mitgliedern von Die-Rechte

Die Polizei hat am Dienstag mehrere Wohnungen durchsucht. Es geht um verbotene Tonaufnahmen. mehr

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Peine: 20-Jähriger bei Streit durch Messerstich verletzt

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter festnehmen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. mehr

Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Stadtbahnen der Üstra stehen auf einem dem Betriebshof. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Warnstreiks: Nahverkehr in Niedersachsen steht heute still

Bestreikt werden in Niedersachsen heute außerdem Stadtverwaltungen, Müllabfuhren und Energieversorger. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen