Stand: 14.01.2021 10:16 Uhr

VW-Betriebsratschef Osterloh positiv auf Corona getestet

Der VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh bei einer Pressekonferenz. © dpa Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte
Nach dem positiven Testergebnis arbeitet VW-Betriebsratschef Osterloh zunächst von zu Hause aus. (Archivbild)

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Nach Angaben der Mitarbeitervertretung des Konzerns hat sich der 64-Jährige in Quarantäne begeben. Bisher zeige er keine Symptome, hieß es. Er nehme das positive Ergebnis aber dennoch sehr ernst, ließ Osterloh mitteilen. Seine Arbeit wolle er zunächst von zu Hause weiterführen. Wo Osterloh sich angesteckt hat, ist den Angaben zufolge unklar. Der positive Test erfolgte am Mittwoch vor der ersten Gesprächsrunde zum neuen Haustarif bei Volkswagen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.01.2021 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizeiauto steht im Schnee zwischen Besuchern. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Harz, Solling, Deister: Polizei meldet entspanntere Lage

Viele Ausflügler steuerten am Wochenende Niedersachsens Schneegebiete an. Diesmal lief es aber deutlich geordneter. mehr

Hund fletscht die Zähne. © picture-alliance / dpa Foto: Christina Sjögren

Polizei erschießt bissigen Hund in Echte

Der Schäferhund-Mischling hatte mehrfach seine Halterin und anschließend zwei herbeigerufene Polizisten gebissen. mehr

Polizisten stehen in der Innenstadt Hannovers und kontrollieren die Einhaltung der Corona-Verordnung. (Archivbild) © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Dutzende Corona-Verstöße am Wochenende in Niedersachsen

Die Polizei löste mehrere Geburtstagspartys auf und schritt bei einer Poker-Runde sowie einem geöffneten Bordell ein. mehr

Wolfsburgs John Anthony Brooks (l.) und Leipzigs Christopher Nkunku kämpfen um den Ball. © imago images / regios24

VfL Wolfsburg: Wieder kein Sieg gegen ein Top-Team

Der Fußball-Bundesligist aus Niedersachsen hat gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig nach eigener Führung 2:2 gespielt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen