Stand: 24.04.2020 13:53 Uhr

Uni Göttingen startet gut ins digitale Semester

Ein Mitarbeiter begleitet an einem Laptop die Aufzeichnung einer Chemie-Vorlesung. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Erst aufgezeichnet, dann zu den Studierenden ins Zimmer: Wie hier in Hannover findet gerade digitale Lehre an Hochschulen statt. (Archiv)

Das Sommersemester in Form von Lehrvideos ist aus Sicht der Universität Göttingen erfolgreich gestartet. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Rund 25.000 Studierende und 2.000 Lehrende hätten die Angebote der Hochschule zur digitalen Lehre genutzt, so die Universität. Die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung habe neun Server für die Videoaufzeichnungen bereitgestellt. Seit Mitte März habe sich die Uni Göttingen auf den digitalen Lehrbetrieb vorbereitet, Konferenzsysteme getestet und das Lehrpersonal geschult.

Weitere Informationen
Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover © Bierwagen/LUH

Studium in Corona-Zeiten: Digitales Semester startet

An vielen Universitäten hat das Sommersemester begonnen - aufgrund der Corona-Pandemie komplett digital. Ein Gespräch mit dem Präsidenten der Leibniz Uni Hannover, Volker Epping. mehr

Ein leerer Hörsaal an der Universität. © dpa Foto: Peter Endig

Corona: Sommersemester startet digital - aber wie?

Niedersachsens Hochschulen sind wegen der Corona-Lage dicht. Doch die Lehre soll weitergehen - digital mit Online-Prüfungen und Materialien zum Download. Klingt gut, doch geht das? mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.04.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Formular zur Erhebung der Kontaktdaten liegt in einem Café auf einem Tisch. © picture alliance/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Verstärkte Corona-Kontrollen in Niedersachsen am Wochenende

In mehreren Regionen gelten seit Kurzem strengere Regeln. Landkreise kündigen teilweise "empfindliche Strafen" an. mehr

Maximilian Philipp, Admir Mehmedi undd Maximilian Arnold (v.l.) vom VfL Wolfsburg bejubeln Arnolds Treffer zum 2:0 gegen Arminia Bielefeld © Witters Foto: Tim Groothuis

"Magic Maxi": Wolfsburg atmet dank Arnold auf

Der VfL Wolfsburg hat am fünften Bundesliga-Spieltag den ersten Sieg gefeiert. Die "Wölfe" bezwangen Bielefeld 2:1. mehr

Die Volkswagen-Arena in Wolfsburg © picture-alliance / Sven Simon

VfL Wolfsburg appelliert an Fans: Im Stadion Maske tragen

Der VfL spielt am Sonntagnachmittag zu Hause gegen Arminia Bielefeld. Hintergrund ist die gestiegen Infektionszahl. mehr

Im Schreibwarenladen vor Regalen: Die Inhaberin mit Mundschutz
3 Min

Schreibwarenladen trotzt der Corona-Krise mit Social Media

Die Inhaberin des Braunschweiger Geschäfts setzt verstärkt auf Instagram und Facebook, um Lust aufs Shoppen zu machen. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen