Stand: 05.08.2020 15:35 Uhr

Überreste alter Gerberei in Steinhorst entdeckt

Zwei Archäologen arbeiten an einem Ausgrabungsort. © Kreis- und Stadtarchäologie
Bei der Untersuchung eines Geländes in Steinhorst, auf dem ein Supermarkt gebaut wird, entdeckten Archäologen die Überreste der Gerberei.

In Steinhorst im Landkreis Gifhorn sind Überreste einer mittelalterlichen Gerberei gefunden worden. Sie wurden bei Untersuchungen auf dem Gelände eines zukünftigen Supermarktes entdeckt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Bei dem Fund handelt es sich um einen großen Holzkasten, in dem neben Keramikscherben Lederreste und Tierknochen lagen. Der Kasten stammt nach Angaben des Kreisarchäologen vermutlich aus dem 12. oder 13. Jahrhundert. Er wurde vermutlich benutzt, um rohe Tierhäute zu haltbarem Leder zu verarbeiten.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.08.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen sitzen bei einem Sonderparteitag der AfD Niedersachsen in einer Veranstaltungshalle. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

AfD bricht Landesparteitag in Braunschweig ab

Es waren mehr Mitglieder erschienen, als unter den Corona-Auflagen zugelassen waren. Vor der Halle gab es Proteste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen