Stand: 29.08.2020 12:00 Uhr

Tourismus: Gute Zahlen aus dem Harz

Ein Schild mit der Aufschrift "Gästezimmer" ist im Fenster einer Unterkunft im Harz zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa
Die Übernachtungszahlen im Sommer 2020 können sich sehen lassen. (Themenbild)

In der Tourismusbranche Niedersachsen herrscht Zufriedenheit mit dem bisherigen Sommergeschäft. Landesweit seien Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Campingplätze sehr gut gebucht - sowohl an der Nordsee als auch im Harz, berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Besucherzahlen in den Sommermonaten waren im Harz teilweise höher als sonst, etwa in Goslar. Zudem waren auch die Campingplätze in Clausthal-Zellerfeld, Hahnenklee und Hohe Geiß belegt. Die Tourismusbranche in Niedersachsen geht aber davon aus, dass die Verluste aus dem Frühjahr nicht aufgeholt werden können.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.08.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr bergen einen umgekippten Lkw.

Tödlicher Unfall auf der A2: Lkw begräbt Fahrer unter sich

Der 40-Tonner war zuvor ins Schlingern geraten und eine Böschung hinabgestürzt. mehr

Schläuche liegen im ausgebrannten Treppenhaus des Gebäudes. © Stefan Rampfel

Göttingen: Amtshaus nach Anschlag frühestens 2023 in Betrieb

Die Dekontaminationsphase ist geschafft. Nun soll ein Gutachten den Umfang der Sanierung in Göttingen klären. mehr

Eine Ärztin hält ihr Stethoskop in der Hand © picture-alliance/ dpa/dpaweb Foto: Rolf Vennenbernd

Marburger Bund fordert mehr Ärzte in Niedersachsen

Vor allem in den Kliniken seien die Mediziner schon vor Corona überlastet gewesen, heißt es in einem Thesenpapier. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem brennenden Geflügelstall. © Hannover Reporter

Großbrand in Geflügelbetrieb: Hühner verenden in den Flammen

Der Feuerwehr gelang es, einige Tiere zu retten. Die Ursache für den Stallbrand in Lutter am Barenberge ist noch unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen