Stand: 10.09.2020 16:46 Uhr

Torfhaus: Wendemanöver auf der B4 verursacht Unfall

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Bei einem Unfall nahe Torfhaus sind drei Menschen bei einem Unfall leicht verletzt worden. (Themenbild)

Bei einem Wendemanöver auf der Bundesstraße 4 sind drei Menschen leicht verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Ehepaar am Mittwochnachmittag kurz vor Torfhaus umkehren wollen und war dabei mit dem Pkw einer 33-Jährigen zusammengestoßen. Die B4 musste kurzzeitig gesperrt werden. Der Schaden liegt bei 25.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 10.09.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein umgestürzter Baukran liegt auf einer Straße im Göttinger Stadtteil Esebeck. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Rampfel

Göttingen: Ermittlungen noch tödlichem Kran-Unfall

Bei dem Unglück war ein Mann ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Kranführer fahrlässige Tötung vor. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen