Stand: 01.01.2022 12:03 Uhr

Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt gegen Brückenpfeiler

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. (Themenbild)

In Salzgitter ist ein Autofahrer am Silvesterabend gegen den Pfeiler einer Betonbrücke geprallt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in Höhe einer Bahnüberführung mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und ungebremst gegen den Pfeiler gefahren. Einsatzkräfte befreiten den Autofahrer aus dem zerstörten Wagen, konnten ihn aber nicht mehr retten: Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Ursache des Unglücks und zur Identität des Verstorbenen dauern an, wie die Polizei weiter mitteilte. Auch die Schadenshöhe stehe noch nicht fest.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.01.2022 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Besucherzentrum Torfhaus im Nationalpark Harz. Im Vordergrund Wanderschilder. © NDR Foto: Peter Jagla

Familien nutzen Zeugnisferien für Kurzurlaub in Niedersachsen

Manche Ferienorte im Harz und an der Küste sind fast ausgebucht. Die Wetteraussichten fürs Wochenende sind jedoch trübe. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen