Stand: 18.04.2019 11:39 Uhr

Telefon und Internet in Braunschweig ausgefallen

Bild vergrößern
Laut Netzbetreiber können noch bis Mai Störungen auftreten. (Symbolbild)

Im Großraum Braunschweig sind am Donnerstagmorgen sämtliche Telefon- und Internetanschlüsse des Telekom-Netzes vorübergehend ausgefallen. Der Grund seien Software-Updates an den Internet-Zugangsknoten, teilte die Telekom mit. Die Software werde noch bis Mai immer dienstags bis donnerstags erneuert. Entsprechend könne es zu Ausfällen kommen. Jeder Anschluss sei in der Regel aber nur einmal betroffen, so der Netzanbieter. Am Donnerstag habe es mehr Probleme bei den Updates gegeben als üblich, der Fehler sei aber mittlerweile größtenteils behoben. Auch andere Teile Norddeutschlands, etwa der Großraum Ostfriesland/Leer sowie Heide und Hannover, seien betroffen gewesen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.04.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen