Stand: 14.01.2020 14:04 Uhr

Talsperren im Harz noch nicht gut gefüllt

Trotz der Regenfälle in den vergangenen Wochen sind die Talsperren im Harz noch nicht wieder gefüllt. Die Okertalsperre als größte Talsperre sei zu 38 Prozent gefüllt, teilten die Harzwasserwerke am Dienstag auf ihrer Internetseite mit. Die Okertalsperre hat einen maximalen Stauinhalt von 46,85 Millionen Kubikmetern. Die anderen Talsperren im Harz liegen zwischen 49 und 69 Prozent Füllungsgrad. In den vergangenen Sommern waren die Wasserstände in den Talsperren wegen der Trockenheit auf Tiefstwerte gefallen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.01.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das VW-Logo auf einem Dach und auf Flaggen. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Abhör-Affäre: Weitere Durchsuchungen bei VW in Wolfsburg

Das Unternehmen habe Dokumente und Dateien übergeben, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. mehr

Außenansicht des Verwaltungsgebäudes der Symrise AG. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa

Symrise kauft Duftstoffgeschäft von US-Firma Sensient hinzu

Das Unternehmen aus Holzminden will mithilfe der Sparte sein Geschäft in Europa und Lateinamerika ausbauen. mehr

Blick von hinten auf ein kleines Kind, das auf einem Spielplatz zu Schaukelreifen läuft. © dpa Foto: Christoph Soeder

Schüler finden Amphetamin auf Spielplatz

Die Polizei Goslar ermittelt in dem Fall. Die Kinder blieben unversehrt. mehr

Ein Kran und Forstfahrzeuge stehen in einem Tannenwald eine Fichte wird aufgeladen. © DPA-Bildfunk Foto: Frank Neuendorf

Riesenfichte aus dem Harz für Berliner Reichstag

Der 25 Meter hohe Baum wird in der Nacht unter Polizeischutz vom Kalbetal nach Berlin transportiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen