Stand: 12.04.2021 14:33 Uhr

TU Braunschweig startet in drittes Corona-Semester

Das Hauptgebäude der TU Braunschweig. © picture alliance/imageBROKER Foto: Thomas Robbin
Viele Studierende haben mit den Konsequenzen der Corona-Pandemie zu kämpfen. (Themenbild)

Am Montag hat an der Technischen Universität (TU) Braunschweig das neue Semester begonnen. Es ist das dritte in der Corona-Pandemie. Immer mehr Studierende wenden sich an die psychosozialen Beratungsstellen ihrer Universitäten: In der Pandemie fühlten sich viele der jungen Leute einsam und abgeschnitten, weil Seminare hauptsächlich online stattfinden, berichtet das Wissenschaftsministerium in Hannover. Vor allem für Studienanfängerinnen und -anfänger sei die Lage schwierig. Zudem hätten viele junge Leute ihre Nebenjobs verloren.

Weitere Informationen
Professor Metin Tolan, der Präsident der Uni Göttingen im Gespräch.
5 Min

Was bewegt Studierende kurz vor dem dritten Corona-Semester?

Zukunftssorgen oder fehlende Kontakte zu Kommilitonen - wir haben uns auf dem Campus der Uni Göttingen umgehört. 5 Min

Ein menschenleerer Hörsaal. © dpa-Bildfunk Foto: Martin Schutt

Studierende in Corona-Not: Asta-Vertreter fordern Lösungen

Sie wollen Fragen zu verschwundenen digitalen Prüfungen geklärt haben. Zudem würden viele Studierende sich zurückziehen. (07.04.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 12.04.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Person hält einen Corona-Schnelltest in der Hand. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Corona: Land überarbeitet Regeln zur Testpflicht

Für den Besuch von Einzelhandel und Gastronomie sollen künftig auch unter Aufsicht vorgenommene Schnelltests ausreichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen