Stand: 30.11.2020 15:21 Uhr

Streit um zu laute Glocken in Ellierode endet mit Vergleich

Der Kirchturm der St. Johanniskirche in Ellierode. © NDR Foto: Wieland Gabcke
Worauf beide Parteien sich im Glockenstreit geeinigt haben, ist nicht bekannt. (Archiv)

Nach einem Streit um zu laute Kirchenglocken in Ellierode (Landkreis Northeim) haben die Beteiligten einen Vergleich geschlossen. Das sagte ein Sprecher des Göttinger Verwaltungsgerichts NDR 1 Niedersachsen auf Nachfrage. Nach einem Mediationstermin im September sei das Verfahren damit abgeschlossen. Er könne keine Angaben dazu machen, worauf sich die Parteien geeinigt haben, so der Sprecher. Im vergangenen Jahr hatte ein Anwohner der Johanniskirche in Ellierode die Kirchengemeinde verklagt, weil die Glocken seiner Ansicht nach zu laut und zu häufig schlagen.

Weitere Informationen
Blick auf Ellierode © NDR

Streit um Glockengeläut geht vor Gericht

Wie laut und wie oft darf eine Kirchenglocke läuten? Im Dorf Ellierode im Landkreis Northeim schwelt darüber schon länger ein Streit. Nun geht der Fall vor Gericht. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Professor Patrick Cramer vom Max-Planck Institut © picture alliance/Jan Vetter Foto: Jan Vetter

Corona-Forschung: Medizinpreis für Göttinger Wissenschaftler

Der Biochemiker Patrick Cramer erhält den Louis-Jeantet-Preis für Medizin. Er filmte, wie sich das Coronavirus vermehrt. mehr

Bryon Allen von den Löwen Braunschweig liegt am Boden. © imago images / HMB-Media

Corona: Basketball Löwen Braunschweig erneut in Quarantäne

Das Virus ist bei Athletiktrainer Alvaro de Pedro nachgewiesen worden. Bereits zum zweiten Mal müssen die Niedersachsen nun in Isolation. mehr

Ein Spritze und ein Impfpas liegen auf einer Warteliste. © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick

Trotz Impfstoff-Engpasses: Termin-Hotline startet Donnerstag

Fehlende Lieferungen bremsen die Corona-Impfungen in Niedersachsen weiter aus. In den Impfzentren drohen Wartezeiten. mehr

Der Angeklagte hält sich eine grüne Mappe vor das Gesicht. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Schlafende Ehefrau erschossen? Mann vor Gericht

Zu seiner Verteidigung gab der 49-Jährige an, dass sich der Schuss beim Reinigen der Pistole aus Versehen gelöst habe. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen