Stand: 01.12.2020 09:32 Uhr

Stadt Braunschweig sucht Personal für Impfzentrum

Eine Spritze wird von einer Person mit blauen Handschuhen in den Händen gehalten. Dahinter ein Arm. © dpa-Bildfunk Foto: Christoph Schmidt
Die Impfzentren im Land sollen am 15. Dezember einsatzbereit sein. (Themenbild)

Für ihr geplantes Impfzentrum in der Stadthalle sucht die Stadt Braunschweig Personal. Pro Tag werden demnach acht Ärzte, 32 impffähige Mitarbeitende sowie 30 Verwaltungskräfte benötigt. Die Rekrutierung übernehmen das Land Niedersachsen und die Kassenärztliche Vereinigung - die Stadt selbst will mit dem Freiwilligen-Aufruf vor allem pensionierte Ärzte erreichen. Das Impfzentrum soll Mitte Dezember betriebsbereit sein.

Weitere Informationen
Eine Impfdosis wird injiziert © photocase.de Foto: jaho92

37 Corona-Impfzentren in Niedersachsen genehmigt

Insgesamt 50 Zentren sollen bis Mitte Dezember entstehen. Einige warten noch auf grünes Licht vom Innenministerium. mehr

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-Impfzentren: Wo und wann wird jetzt geimpft?

Die Impfzentren im Norden sind eingerichtet. Doch wer ist wann an der Reihe und wie kann man sich anmelden? Ein Überblick. mehr

Ein Mitarbeiter der Firma Tritec kontrolliert einen Medikamentenkühlschrank. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Impfstoff: Spezialkühlschränke sind gefragt

Der Grund ist die Lagerung des Impfstoffs, der bald kommen könnte. Er muss auf minus 70 Grad Celsius gefroren werden. (26.11.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 01.12.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Martin Winterkorn verlässt eine Sitzung des Abgas-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags. © picture alliance/dpa/Bernd von Jutrczenka Foto: Bernd von Jutrczenka

VW: Betrugsprozess gegen Martin Winterkorn verschoben

Die Hauptverhandlung im zentralen "Dieselgate"-Verfahren soll statt am 25. Februar erst am 20. April starten. mehr

Ein Vater sitzt mit seinem Sohn am Tisch und arbeitet währenddessen am Laptop.  Foto: Westend61

Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Auch in Niedersachsen wird der Lockdown bis Mitte Februar verlängert. Die neue Verordnung listet die Regeln auf. mehr

Feuerwehrleute löschen mit einer Drehleiter einen Brand in der Altstadt von Hann. Münden. © NDR Foto: Bärbel Wiethoff

Großbrand in Hann. Münden: Jetzt beginnt die Ursachensuche

Ein LKA-Experte unterstützt die Ermittler vor Ort. Drei Fachwerkhäuser waren am Wochenende in der Altstadt abgebrannt. mehr

Blick auf das Impfzentrum der Stadt, welches provisorisch in der Sporthalle am Schlosswall errichtet worden ist. © picture alliance / Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona in Niedersachsen: Alle warten auf die Impfung

Donnerstag startet die Terminvergabe für Über-80-Jährige. Doch wegen Impfstoff-Mangels verzögert sich der Impfstart. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen