Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe in einer Pressekonferenz. © NDR Fotograf: NDR

"Eine Milliarde Euro, das finden wir angemessen"

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen VW wegen der Diesel-Affäre Milliarden-Bußgeld verhängt. Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe nennt das Ergebnis zufriedenstellend und erläutert Hintergründe.

3,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Staatsanwalt zu VW-Bußgeld: "Nicht auf dem Basar"

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hält das von ihr gegen VW verhängte Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro für angemessen. Die gesamte Summe geht an das Land Niedersachsen. mehr

Mehr aus Niedersachsen

28:29

Der Gefängnisgärtner

18.09.2018 18:15 Uhr
NaturNah
03:07
NDR//Aktuell

VW-Abgasskandal: Der zähe Weg der Aufklärung

18.09.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
28:17
Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen

Nach Dürre-Sommer: Kartoffelernte hat begonnen

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:41
Hallo Niedersachsen

Der Jahrhundertsommer: Zahlen, Daten, Fakten

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:42
Hallo Niedersachsen

Rhauderfehn: Parkbänke werden zu Rettungsinseln

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:12
Hallo Niedersachsen

Der Gefängnisgärtner der JVA Burgdorf

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36
Hallo Niedersachsen

Moorbrand: THW hilft beim Löschen

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:15
Niedersachsen 18.00

Wegen der Wölfe: Lies trifft Weidetierhalter

17.09.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
01:30
Niedersachsen 18.00

Zu geringe Standards für Tierwohllabel?

17.09.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00