Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe in einer Pressekonferenz. © NDR Foto: NDR

"Eine Milliarde Euro, das finden wir angemessen"

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen VW wegen der Diesel-Affäre Milliarden-Bußgeld verhängt. Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe nennt das Ergebnis zufriedenstellend und erläutert Hintergründe.

3,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Staatsanwalt zu VW-Bußgeld: "Nicht auf dem Basar"

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hält das von ihr gegen VW verhängte Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro für angemessen. Die gesamte Summe geht an das Land Niedersachsen. mehr

Mehr aus Niedersachsen

01:23
NDR//Aktuell

Käßmann engagiert sich für Kinderhilfswerk

20.11.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:25
NDR//Aktuell
03:32
Hallo Niedersachsen

Wolfsburgs OB: Durch Fusion länger im Amt?

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:34
Hallo Niedersachsen

Hunderttausende Haushalte bekommen H-Gas

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:28
Hallo Niedersachsen

Explosion in Kleingartensiedlung

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:29
Hallo Niedersachsen

Schweringer Glocke wird entwidmet

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
28:37
Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:15
Hallo Niedersachsen

Der zahme Kranich "Grus"

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:53
Hallo Niedersachsen

Ein Jahr Rot-Schwarz

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:29
Hallo Niedersachsen

Wintereinbruch: Neuschnee im Harz

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen