Stand: 15.02.2018 07:21 Uhr

Sonnigem Valentinstag folgen Schnee und Glätte

Einen herrlichen Valentinstag haben die Menschen in Niedersachsen gestern gehabt - blauer Himmel, ordentlich viel Sonne. Die Zahl der aktuell maximal möglichen neun Sonnenstunden wurde voll ausgeschöpft. Mancherorts erreichte das Thermometer sechs Grad Celsius. Heute dagegen bringt der Winter dichte Wolken am Himmel und Schnee. Vom Emsland her zieht der Schnee über das Land. Nachmittags erreicht er auch Ostniedersachen. Mit ein bis drei Zentimetern Neuschnee besteht Glättegefahr, warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Harz lockt Wintersportler

Reizvoll ist das Wetter dieser Tage nicht nur für Frühaufsteher, die bei klarer Witterung farbenprächtige Sonnenaufgänge sehen können. Auch Wintersportler nutzen das winterliche Wetter für sich. Im Harz waren gestern mehr als 50 Loipen für Langläufer gespurt und etwa zwei Dutzend Rodelbahnen präpariert. Schnee liegt derzeit bis zu 60 Zentimeter, die meisten Skigebiete sind auch für Abfahrtsläufer geöffnet. Besonders viel los ist am Wurmberg bei Braunlage: Dort nutzen auch viele Skifahrer aus Dänemark und den Niederlanden die Pisten.

Die Wintersonne bringt das Land zum Strahlen

Weitere Informationen

Tourismus im Harz: Winter nur noch I-Tüpfelchen

Die Tourismusbranche im Harz will sich weiter vom Winter-Saisongeschäft emanzipieren. Alle zehn Skigebiete setzen mittlerweile auf Ganzjahreskonzepte. Aus gutem Grund, sagen Meteorologen. (12.02.2018) mehr

Wintersportler stürmen den Harz

Schneehöhen von bis zu 50 Zentimeter haben Tausende Wintersportfreunde in den Harz gelockt. Einen regelrechten Ansturm erlebte am Sonnabend der Wurmberg - inklusive langer Schlangen. (11.02.2018) mehr

Pisten, Loipen, Wanderwege: Der Winter-Harz

Der Winter ist zurück. Im Oberharz liegt genügend Schnee zum Skifahren, die Lifte laufen. Auch für eine Rodelpartie reicht es. Ein Überblick über Orte Anlagen und Pisten. (08.02.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.02.2018 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:25
NDR//Aktuell

Urlauber auf Langeoog behindern Rettungskräfte

20.07.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell