Stand: 30.12.2019 15:10 Uhr

Skifahrer im Harz müssen sich gedulden

Ausflügler rodeln im Schnee im Harz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen
Anders als für Skifahrer gibt es für Rodler derzeit am Wurmberg Möglichkeiten - dank Kunstschnee (Symbolfoto).

Skifahren im Harz? Im Jahr 2019 wird das wohl nichts mehr. Bislang sei noch zu wenig Schnee auf den Pisten gefallen, sagte eine Sprecherin des Harzer Tourismusverbandes. Nur etwa ein bis zwei Zentimeter Schnee lägen an den Hängen. Etwas besser sieht es für Rodler aus: Am Wurmberg (Landkreis Goslar) sei eine rund 1.700 Meter lange Rodelbahn aus Kunstschnee geöffnet, so die Sprecherin. Der Betreiber der Wurmberg-Seilbahn hofft, dass es in den kommenden Tagen kälter wird, damit auch für die anderen Pisten genug Kunstschnee produziert werden kann.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Weitere Informationen
Strahlender Sonnenschein und beste Schneebedingungen locken tausende auf die Abfahrten im Harz. © NDR/nahaufnahme medienproduktion
28 Min

Schneealarm im Harz

Am ersten richtigen Schneewochenende steht der Harz Kopf. Zehntausende Touristen stürzen sich begeistert in die weiße Pracht. Liftbetreiber, Wirte und die Polizei sind im Stress. 28 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.12.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Neue Verordnung für Niedersachsen in Kraft

Die Regelungen sehen etwa eine strengere Maskenpflicht sowie Sperrzeiten in Orten mit vielen Neuinfektionen vor mehr

Ein Formular zur Erhebung der Kontaktdaten liegt in einem Café auf einem Tisch. © picture alliance/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Verstärkte Corona-Kontrollen in Niedersachsen am Wochenende

In mehreren Regionen gelten seit Kurzem strengere Regeln. Landkreise kündigen teilweise "empfindliche Strafen" an. mehr

Spieler des VfL Wolfsburg mit enttäuschten Mienen nach dem Spiel gegen den FC Augsburg. © picture alliance Foto: Swen Pförtner

Bundesliga: Wolfsburg mit Respekt - Bielefeld kommt mit Mut

Vier Spieltage, vier Unentschieden: Der VfL will gegen Aufsteiger Bielefeld seine Remis-Serie mit einem Dreier beenden. mehr

Jubel von Jahn Regensburg gegen Eintracht Braunschweig © picture alliance/dpa Foto: Armin Weigel

Eintracht Braunschweig: Wieder Rot, aber ohne Punkte

In Regensburg kassierten die "Löwen" ihre dritte Saisonniederlage. Anders als in der Vorwoche bekam ihnen der Platzverweis gar nicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen