Stand: 06.04.2020 10:36 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Seeburg: 100.000 Euro Schaden nach Werkstatt-Brand

Bild vergrößern
Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. (Themenbild)

Der Brand einer Werkstatt und eines Wohnhauses in Seeburg (Landkreis Göttingen) hat am Sonnabend einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Laut Polizei befand sich die Werkstatt in einem Nebengebäude des Wohnhauses, dort war das Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auf das angrenzende Wohnhaus über und beschädigten die Außenfassade und Teile des Dachs. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann von herabfallenden Trümmern leicht verletzt, die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Die Feuerwehr war mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 06.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen