Stand: 09.04.2021 07:23 Uhr

Schulen in Salzgitter bleiben geschlossen

Ein Schüler lernt zu Hause am Laptop wegen des Coronavirus. © imago images Foto: Action Pictures
Für die Schüler in Salzgitter geht das Distanzlernen nach den Osterferien weiter. (Themenbild)

In Salzgitter bleiben die Schulen auch nach den Osterferien weiter geschlossen. Die Stadt begründet die Maßnahme mit der hohen Anzahl an Corona-Infizierten. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei knapp unter 200. Beim Präsenzunterricht bestehe die Gefahr, dass sich das Virus selbst bei Beachtung aller Hygienevorgaben weiter verbreite. In den kommenden zwei Wochen haben die Salzgitteraner Schüler deshalb weiterhin ausschließlich Distanz-Unterricht.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 09.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schüler sitzen, kurz vor Beginn ihrer Abiturklausur, in einem Unterrichtsraum vom Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Niedersachsen startet ins Abitur - unter Corona-Auflagen

Rund 32.000 Schülerinnen und Schüler müssen sich in den nächsten drei Wochen den schriftlichen Prüfungen stellen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen