Stand: 03.09.2018 14:27 Uhr

Schon wieder Kleber an Autos in Wolfsburg

Wolfsburg. Erneut sind Fahrzeuge mit Klebstoff beschädigt worden. Die Polizei registrierte am Sonntag in Vorsfelde drei betroffene Autos. Damit setzte sich die Serie aus dem vergangenen Jahr im Wolfsburger Stadtgebiet fort. Inzwischen liegen 350 Taten mit einem Schaden von etwa 700.000 Euro vor.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 03.09.2018 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:27
Hallo Niedersachsen
02:29
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen