Stand: 02.02.2021 09:32 Uhr

Schoduvel: Braunschweiger zeigen Miniatur-Umzug im Internet

 

Angesichts der Corona-Pandemie fällt der Karneval - und damit auch die Rosenmontagsumzüge - in diesem Jahr ins Wasser. Doch so ganz auf ihren Schoduvel verzichten wollen die Braunschweiger Narren dann doch nicht. Sie wollen einen Kurzfilm eines Miniatur-Umzugs im Internet zeigen. Gebaut hat die elf kleinen Motivwagen aus Styropor der Künstler Torsten Koch. Angetrieben von einem kleinen Motor werden sie mit Magneten durch eine Braunschweig-Kulisse gezogen. Das Motto für den 14. Februar lautet: "Der Zug findet statt - ohne Aktive und ohne Zuschauer". Zentrales Ziel ist es laut Zugmarschall Gerhard Baller Vorfreude auf 2022 zu wecken. Im vergangenen Jahr waren in Braunschweig zehntausende Jecken auf die Straße gegangen, um den Umzug zu sehen.

Weitere Informationen
Ein Mann zeigt eine Miniatur-Version vom Braunschweiger Karneval. © NDR Foto: Janek Wiechers

Künstler bastelt Braunschweiger Karneval im Mini-Format

Thorsten Koch baut in normalen Jahren an Umzugswagen. Nach der Schoduvel-Absage bringt er den Karneval in sein Atelier. mehr

Ein Funkenmariechen im Sprung. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Narren eröffnen in Braunschweig die Karnevalssaison

In kleiner Runde haben Karnevalisten im Altstadtrathaus die fünfte Jahreszeit eingeläutet - mit Livestream ins Netz. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 02.02.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Braunschweig: Blick auf Mehrfamilienhäuser in der Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Weiter steigende Mieten: Wolfsburg ist Spitzenreiter

Im Vergleich der kreisfreien Städte hat Wolfsburg besonders stark zugelegt. In Salzgitter ist es am günstigsten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen