Stand: 19.09.2021 09:46 Uhr

Schladen: Motorradfahrer bei Unfall auf B82 getötet

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Rettungskräfte konnten dem Motorradfahrer nicht mehr helfen. (Themenbild)

Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist am Sonnabend bei einem Unfall in Schladen (Landkreis Wolfenbüttel) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kollidierte er mit einem Lastwagen, der vom Gelände der Zuckerfabrik auf die B82 einbiegen wollte. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche starb der 39-jährige noch an der Unfallstelle. Der 61 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße musste während der Bergungsarbeiten für drei Stunden voll gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.09.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Wegen Kündigung: 43-Jähriger will Vorgesetzte töten

Polizisten haben Waffen und Chemikalien in der Wohnung des Mannes gefunden, der bei einer Braunschweiger Firma arbeitet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen