Stand: 07.12.2020 13:10 Uhr

Schacht Neuer Josua: Sanierung komplizierter als gedacht

Fördergerüst des Kaiser-Wilhelm-Schachtes in Clausthal-Zellerfeld. © Harzer Verkehrsverein
Der Schacht Neuer Josua wird gesichert. (Themenbild)

Die Sanierungsarbeiten am Schacht Neuer Josua sind komplizierter als angenommen und gehen deshalb auch im neuen Jahr weiter. Das hat das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie mitgeteilt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Schwierig sind die Arbeiten den Angaben zufolge, weil der Schacht schräg in die Tiefe geht. Außerdem läuft ständig Wasser ein. Der alte Schacht in Clausthal-Zellerfeld (Landkreis Goslar) wird seit vergangenem Jahr gesichert, um Abbrüche zu verhindern.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 07.12.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf dem Bildschirm eines Smartphones ist der Text "Omicron COVID-19-variant" zu lesen. (Symbolfoto) © dpa-Bildfunk

Zweiter Omikron-Fall im Landkreis Wolfenbüttel bestätigt

Auch der erste Fall war schon im Kreis Wolfenbüttel aufgetreten. Beide infizierten Personen wurden isoliert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen