Stand: 28.11.2018 20:30 Uhr

Salzgitter: Star Ralf Moeller besucht Schule

Der Hollywood-Star Ralf Moeller hat am Mittwoch eine Grund- und Förderschule in Salzgitter-Lebenstedt besucht. Moeller warb bei den Schülern für Disziplin und gesunde Ernährung. Es sei wichtig, nicht so viel Zucker und Fastfood zu essen, sagte er. Der 59-Jährige war als Botschafter für die Aktion "Starke Typen - Starke Stadt" in der Grund- und Förderschule. Mit Liegestützen versuchte der Schauspieler, die Schülerinnen und Schüler zum Sport zu motivieren. Ziel des Projektes sei, den sozialen Frieden in der Stadt zu bewahren, teilte die Zeitbild Stiftung als Veranstalter mit. Die 106.000-Einwohner-Stadt Salzgitter habe innerhalb kurzer Zeit rund 5.000 Geflüchtete aufgenommen, hieß es.

Hollywood-Star Ralf Moeller in Salzgitter

Hollywood-Star Ralf Moeller in Salzgitter

Hallo Niedersachsen -

Hollywood-Star Ralf Moeller bereist soziale Brennpunkte im Land. In Salzgitter hat der Schauspieler eine Grund- und Förderschule in Salzgitter besucht - um ihnen Mut zu machen.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wettbewerb für Schüler bis April 2019

Der Schauspieler startete außerdem einen Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Dabei sollen nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen Schüler eigene Ideen entwickeln, wie sie Salzgitter besser machen würden. Der Wettbewerb läuft noch bis zum April 2019. Die Kinder können Bilder malen, Fotos machen oder kurze Filme drehen. Der 59-Jährige, der unter anderem im Hollywood-Epos "Gladiator" auftrat, engagiert sich seit vielen Jahren für Kinder und Jugendliche.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 28.11.2018 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen