Stand: 29.10.2020 15:32 Uhr

Salzgitter: Polizei durchsucht Shisha-Bar und Wohnungen

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Donnerstagmorgen eine Shisha-Bar sowie mehrere Wohnungen in Salzgitter durchsucht. Es gehe um Ermittlungen wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. Es seien Beweisstücke sichergestellt worden, unter anderem mehrere Handys. Weitere Einzelheiten könnten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden. Die Betreiber der Bar haben angekündigt, gegen den Polizeieinsatz juristisch vorzugehen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 29.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine vierköpfige Familie macht einen Wattspaziergang bei stürmischem Wetter am Strand. © dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Herbststurm flaut ab - schwere Böen weiter möglich

Erst gegen Abend soll sich das Wetter beruhigen. Bis dahin sind Sturmfluten möglich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen