Stand: 02.06.2020 10:18 Uhr

Prävention: Wolfsburg zieht positive Bilanz

Ein hochgehaltener Koran und geballte Fäuste auf einer Demonstration © imago/Olaf Döring
In Wolfsburg hat ein Präventionsprogramm geholfen, Menschen vor demokratiefeindlichen Strömungen zu schützen. (Themenbild)

Die Stadt Wolfsburg zieht fünf Jahre nach dem Start eines Präventionsprogramms gegen Extremismus eine positive Bilanz. Der enge Austausch in dem Netzwerk habe sich aus Sicht der Stadt bewährt und durchaus Modellcharakter für andere Regionen, so Stadträtin Iris Bothe. Ziel der Dialogstelle Extremismus-Prävention ist es, die Menschen in Wolfsburg für demokratiefeindliche Ideologien zu sensibilisieren. Die aktuelle Situation in der Stadt beschreibt der Islamische Verein als deutlich besser als noch vor fünf Jahren. Damals geriet Wolfsburg als Islamisten-Hochburg bundesweit in die Schlagzeilen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 02.06.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau sitzt zu Hause am Laptop und arbeitet. © Picture Alliance Foto: Sebastian Gollnow

Weil fordert vor Bund-Länder-Gipfel Pflicht zum Homeoffice

Schärfere Kontaktbeschränkungen und eine generelle Ausgangssperre lehnt Niedersachsens Ministerpräsident ab. mehr

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf einer Autobahn. © Nonstopnews

Tanklastzug umgekippt: A7 bei Northeim voll gesperrt

Nach Angaben der Polizei lief Motoröl auf die Fahrbahn. Die Insassen der beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. mehr

Nur wenige Menschen sind in Hannovers Innenstadt im Lockdown unterwegs. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona-Lockdown: Physikerin fordert harte Maßnahmen

Laut Viola Priesemann hilft ein Kompromiss nicht weiter. Das sagte sie im Corona-Sonderausschuss des Landtags. mehr

Wolfsburgs Marin Pongracic mit Mund-Nasen-Schutz © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Sportler, Corona und die Langzeitfolgen: "Manche haben zu knapsen"

Der Lungenfacharzt Klaus Rabe warnt vor langwierigen Problemen auch bei Sportlern. Die Gründe dafür werden gerade erst erforscht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen