Stand: 22.04.2021 16:46 Uhr

Polizeiakademie Hann. Münden: Feuer nach technischem Defekt

Zwei Feuerwehrleute halten einen Wasserschlauch in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik
In der Polizeiakademie in Hann. Münden hat es gebrannt. (Themenbild)

Nicht nur bei Symrise hat es gebrannt, auch in der Polizeiakademie in Hann. Münden. In der Heizungsanlage im Keller habe es am Abend einen Brand durch einen technischen Defekt gegeben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Wegen starken Rauchs gingen die Einsatzkräfte mit Atemschutz in den Keller und löschten das Feuer. Anschließend wurde der Rauch unter Druck rausgepustet. Eine Stunde dauerte der Einsatz, 36 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hann. Münden und Gimte waren im Einsatz.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.04.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weist das Impfzentrum am Messegelände von Hannover aus. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Erstimpfung: Lange Wartelisten - Land beschwichtigt

Niedersachsens Gesundheitsministerium rechnet nur mit wenigen Absagen. Kommunen erwarten aber immer längere Wartelisten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen