Stand: 07.10.2021 18:38 Uhr

Polizei schnappt Wohnmobil-Diebe auf A2-Raststätte

Ein Blick auf einen fliegenden Polizeihubschrauber der Polizei Niedersachsens. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Gegen den Polizeihubschrauber hatten die mutmaßlichen Wohnmobil-Diebe keine Chance. (Themenbild)

Mit Hilfe eines Hubschraubers hat die Polizei auf der Autobahn 2 zwei mutmaßliche Wohnmobil-Diebe gefasst. Die Beamten hatten den in Paderborn gestohlenen Camper am Mittwochabend am Autobahnkreuz Hannover-Buchholz entdeckt. Nach einer Verfolgungsfahrt der Autobahnpolizei, die der Helikopter unterstützte, stoppten Fahnder das Wohnmobil an einer Raststätte zwischen Peine und Braunschweig. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die beiden Insassen und mutmaßlichen Diebe wurden der Paderborner Polizei übergeben. Der neuwertige Camper war in der Nacht auf Mittwoch von einem Firmenparkplatz entwendet worden. Schon in der Vorwoche hatten Wohnmobildiebe in Sennelager bei Paderborn in Ostwestfalen zugeschlagen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Trainer Mark van Bommel vom VfL Wolfsburg © picture alliance/dpa/Revierfoto

VfL-Trainer van Bommel: "Müssen einfach gewinnen"

Die "Wölfe" haben seit sechs Pflichtspielen nicht gewonnen. Am Mittwoch soll in der Champions League in Salzburg der Bann gebrochen werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen