Stand: 13.11.2019 20:45 Uhr

Polizei jagt mit Großkontrollen Einbrecher

Im Kampf gegen Einbruchskriminalität hat die Polizei am Dienstag an verschiedenen Orten in Niedersachsen zahlreiche Autofahrer überprüft. Insgesamt gab es sechs Großkontrollen in Göttingen, Hameln, Hildesheim, Nienburg, Schaumburg und Northeim. Die Beamten stoppten insgesamt mehr als 1.000 Fahrzeuge. Bei Göttingen wurde dafür sogar die A7 von drei Spuren auf eine verengt.

Polizei gewinnt wichtige Erkenntnisse

Nach Angaben der zuständigen Polizeidirektion Göttingen hat sich die Aktion trotz zum Teil kilometerlanger Staus gelohnt. Bei den Kontrollen wurden 14 Personen entdeckt, die den Behörden wegen Einbruchdiebstahls bekannt sind. Diebesgut hatte allerdings keiner dabei. Die erfassten Daten sollen mit aktuellen Einbrüchen abgeglichen werden, um so möglicherweise die Täter zu überführen. Ein weiteres Ziel der Maßnahmen war laut Polizei der Gewinn neuer Erkenntnisse über Fahrzeuge, Bandenstrukturen, Netzwerke und Verbringungsrouten von Einbrechern.

Zahlreiche Ordnungswidrigkeiten geahndet

Die Kontrollen hatten aus polizeilicher Sicht ein paar positive Nebeneffekte: Ein Haftbefehl konnte vollstreckt werden und sechs überprüfte Fahrer wurden aus dem Verkehr gezogen, weil sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Außerdem wurden insgesamt 123 Ordnungswidrigkeiten geahndet - zum Beispiel wegen Mängeln an den Autos oder vergessener Führerscheine.

Weitere Informationen

Einbrecher-Jagd per App: Software zu ungenau

Seit drei Jahren testet die Polizei in Niedersachsen eine App zur Vorhersage von Einbrüchen. Doch die Software ist ungenau und schlägt viel zu oft Alarm. Das LKA will nachbessern. (01.10.2019) mehr

Kriminellen auf der Spur - über Grenzen hinweg

Auf der Jagd nach Einbrechern zwischen Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden: Ermittler aus Osnabrück bilanzieren heute ein grenzüberschreitendes Projekt. (24.09.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.11.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen