Stand: 23.03.2019 09:46 Uhr

Plätze in Studentenwohnheimen sind Mangelware

Mehr als 4.000 Studenten suchen aktuell einen Platz in einem Studentenwohnheim in Niedersachsen und Bremen. Das sind etwa halb so viele wie vor dem Beginn des vergangenen Wintersemesters, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Grund für den Rückgang sei, dass im Herbst immer deutlich mehr junge Menschen ein Studium aufnehmen und viele Studiengänge auch nur im Wintersemester beginnen. Die meisten Studenten warten derzeit in Göttingen (1698) auf einen Wohnheimplatz, gefolgt von Hannover (1630), Bremen (442), Oldenburg (315), Braunschweig (300) und (Osnabrück 315). Einzig in Lüneburg gibt es keine Wohnungsnot für Studenten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 23.03.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:48
Hallo Niedersachsen
00:32
NDR Fernsehen
02:49
Hallo Niedersachsen