Pflegeheim dicht gemacht: Alle Bewohner müssen raus

Stand: 24.08.2021 14:33 Uhr

Weil ein privates Pflegeheim in Wolfsburg sofort schließen muss, müssen alle Bewohner bis Donnerstag ausgezogen sein. Grund sind offenbar Missstände in der Einrichtung.

Bislang hätten 36 von 43 Bewohnern einen neuen Platz gefunden, teilte Wolfsburgs Gesundheitsdezernentin Monika Müller auf Anfrage des NDR in Niedersachsen mit. Die Bewohner seien in unterschiedlichen Wohnheimen in Wolfsburg und der Region untergekommen. Die ersten wurden demnach bereits verlegt. Der private Betreiber hatte den Angehörigen Ende vergangener Woche überraschend mitgeteilt, dass die Einrichtung Mitte dieser Woche geschlossen wird.

Heimaufsicht bemerkte Missstände

Ursprünglich sollte das Pflegeheim nach fünf Jahren in privater Trägerschaft verkauft werden. Laut der Stadt Wolfsburg, die die Heimaufsicht hat, ist das aber gescheitert. Im Zuge dessen seien der Behörde dann auch Missstände in der Einrichtung aufgefallen. So sollen die Geschäftsführung, die Pflegedienstleitung und ein Teil der Pflegenden dem Dienst ferngeblieben sein oder hätten kurzfristig gekündigt. Daraufhin habe wiederum die Pflegekasse den Versorgungsvertrag mit dem Heim gekündigt. Zur Gefahrenabwehr habe man nun entschieden, das Heim zu schließen, heißt es von der Stadt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Sonja Kättner-Neumann und Arnd Henze (rechts im Bild) bei Dreharbeiten im Hanns-Lilje-Pflegeheim in Wolfsburg. © NDR/WDR

WDR/NDR-Autoren für Doku über Wolfsburger Heim ausgezeichnet

In der TV-Reportage wird die Geschichte des Hanns-Lilje-Heims beleuchtet, wo 47 Bewohner am Coronavirus gestorben sind. (12.08.2021) mehr

Eine Pflegefachkraft geht mit einer Bewohnerin durch das Seniorenheim "Mein Zuhause Nienburg". © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Niedersachsen: Pflegenotstand trifft Regionen ungleich hart

Das geht aus dem neuen Landespflegebericht hervor. Eine Verschlechterung wird für die Region Weser-Ems prognostiziert. (04.07.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.08.2021 | 15:00 Uhr

Sonja Kättner-Neumann und Arnd Henze (rechts im Bild) bei Dreharbeiten im Hanns-Lilje-Pflegeheim in Wolfsburg. © NDR/WDR

WDR/NDR-Autoren für Doku über Wolfsburger Heim ausgezeichnet

In der TV-Reportage wird die Geschichte des Hanns-Lilje-Heims beleuchtet, wo 47 Bewohner am Coronavirus gestorben sind. mehr

Eine Pflegefachkraft geht mit einer Bewohnerin durch das Seniorenheim "Mein Zuhause Nienburg". © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Niedersachsen: Pflegenotstand trifft Regionen ungleich hart

Das geht aus dem neuen Landespflegebericht hervor. Eine Verschlechterung wird für die Region Weser-Ems prognostiziert. mehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein kleines Mädchen fährt mit einem Fahrrad über eine Strasse. © picture alliance/dpa Foto: Mascha Brichta

Kinder radeln für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Landesweit fordern an diesem Wochenende Kinder und Eltern bessere Radwege und weniger Autoverkehr vor Schulen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen