Stand: 05.05.2021 11:13 Uhr

Peine: Senioren unterstützen IGS beim Schnelltest-Packen

Eine Hand mit einem Corona-Schnelltest über einem Mäppchen. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte
Oft bekommen die Schulen die Testkits in Großpackungen - da ist Hilfe beim Packen gefragt. (Themenbild)

Senioren der Generationenhilfe in Abbensen (Landkreis Peine) unterstützen die IGS Peine beim Zusammenstellen und Packen der Corona-Schnelltests für die Schüler. Die verpflichtenden Schnelltests werden vom Land Niedersachsen kostenlos über die Schulen zur Verfügung gestellt. Das Land verschickt die Tests allerdings in Großpackungen. Schulen wie die IGS in Peine müssen die Schnelltest-Sets eigenhändig zusammenstellen - das heißt Tüten packen mit den Einzelteilen wie zum Beispiel Anleitung, Teststäbchen, Röhrchen, Lösung und Teststreifen. Eine logistische Mammutaufgabe, darum haben die Senioren Unterstützung zugesagt. Kartons mit Schnelltestrohware werden nun von der Schule abgeholt und in bei den Senioren zuhause eingetütet.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.05.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau steht mit einem Gartenschlauch in einem Garten und gießt Pflanzen. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Wasserverband Peine ruft zum Trinkwasser-Sparen auf

Durch die Hitze würden viele Menschen ihre Pools füllen und Gärten gießen. Zu Spitzenzeiten kann der Druck nachlassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen