Stand: 21.02.2019 15:33 Uhr

Pedale verwechselt: Auto fährt in Bankfiliale

Der Wagen durchschlug ein bodentiefes Fenster der Bankfiliale in Adelebsen.

Eine Seniorin ist in Adelebsen (Landkreis Göttingen) am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto in eine Bankfiliale gefahren. Laut Polizei hatte die Frau beim Einparken Gas- und Bremspedal verwechselt. Der Wagen schoss mit aufheulendem Motor über die Begrenzung der Parkbucht und einen Fußweg, ehe er ein bodentiefes Fenster der dahinterliegenden Bankfiliale durchschlug und dort zum Stehen kam. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Polizei zunächst nicht abschätzen.

Das Logo von NDR 1 / Hallo Niedersachsen auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Monntag, den 20. Mai 2019.

3,09 bei 500 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 21.02.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:50
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen
04:31
Hallo Niedersachsen