Stand: 11.12.2018 14:32 Uhr

Northeim: A7 Richtung Süden nachts gesperrt

Eine Sperrung der A7 führt bis einschließlich Donnerstag zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg zeitweise zu Behinderungen. Wegen des sechsstreifigen Ausbaus der Strecke in Südniedersachsen wird ein Traggerüst an einer Brücke aufgebaut, wie der verantwortliche private Betreiber Via Niedersachsen mitteilte. Gesperrt wird die Strecke in Richtung Kassel jeweils zwischen 22 und 6 Uhr. Autofahrer sollten laut Via Niedersachsen an der Anschlussstelle Northeim Nord abfahren und der Umleitung U66 und U68 bis zur Anschlussstelle Nörten-Hardenberg folgen.

Die Betonfahrbahn wird griffig gemacht. © NDR/Christian Merl, honorarfrei

In Beton gegossen - Straßenbau auf der A7

Wie geht das? -

Erneuerung auf sechs Spuren: 1.800 Spezialisten arbeiten jahrelang an der längsten Baustelle Deutschlands. Aber wie machen sie das genau? Die Reportage liefert Antworten.

4,46 bei 67 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 10.12.2018 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:15
Hallo Niedersachsen

AWO und Diakonie warnen vor Pflegekollaps

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:18
Hallo Niedersachsen

Wo kleine Maschinen Großes bewegen

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen

100 Jahre Kunsthalle Worpswede

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen