Stand: 24.02.2020 07:48 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Nach Sturmtief: Straßen im Oberharz gesperrt

Bild vergrößern
Zahlreiche Straßen im Oberharz mussten nach dem Sturm am Wochenende gesperrt werden. (Themenbild)

Nach dem Sturmtief "Yulia", das Niedersachsen am Wochenende überquert hat, sind im Oberharz zahlreiche Straßen wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Bereits am Sonnabend hatten sich mehrere Aluminium-Abdeckungen von der Fassade eines Hotels in Hohegeiß (Landkreis Goslar) gelöst und waren runtergefallen. Weil sich die Schäden im 10. und 16. Stock befanden und nicht beseitigt werden konnten, wurde der Gefahrenbereich großräumig abgesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

02.06.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:30
Hallo Niedersachsen
03:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen