Stand: 08.03.2021 11:38 Uhr

Nach Lockdown: Wolfsburger Kunstmuseum öffnet wieder

Kunstmuseum Wolfsburg © Wolfsburg Marketing Foto: Wolfsburg Marketing
Nach langer Schließung öffnet das Kunstmuseum Wolfsburg wieder seine Türen. (Archivbild)

Nach vier Monaten öffnet das Kunstmuseum Wolfsburg am Dienstag wieder seine Türen - als eines der ersten in Niedersachsen. Die neuen Corona-Regeln machen das möglich. Damit sei die Schau "In aller Munde. Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman" wieder zugänglich, teilte das Kunstmuseum mit, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die Ausstellung befasst sich mit der Darstellung der Mundhöhle in Kunst und Kultur und war vor der Zwangspause erst ein Wochenende lang zu sehen. Maximal 150 Personen dürfen gleichzeitig hinein, hieß es. Daher könnten Wartezeiten entstehen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.03.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Impfkampagne: Land zieht Feuerwehrleute ab Mai vor

Zentren können mobile Teams organisieren. Zudem dürfen Hauptamtliche der Kinder- und Jugendhilfe früher geimpft werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen