Stand: 18.02.2020 18:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Mutter einbetoniert: BGH bestätigt Haft für Sohn

Bild vergrößern
Das Landgericht Göttingen hatte den Mann aus Herzberg zu 13 Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. (Archivbild)

Das Urteil ist rechtskräftig: Ein Mann, der seine Mutter in Herzberg am Harz (Landkreis Göttingen) mit einem Schürhaken erschlagen und die Leiche einbetoniert hat, muss für 13 Jahre hinter Gitter. Der Bundesgerichtshof (BHG) habe die Entscheidung des Landgerichts Göttingen bestätigt und die Revision der Verteidigung verworfen, teilte das Landgericht am Dienstag mit. Die Kammer hatte den Mann im Juni vergangenen Jahres wegen Totschlags verurteilt. Der 48-Jährige habe seine 74 Jahre alte Mutter im September 2017 im Streit mit einem Schürhaken erschlagen, so die Überzeugung der Richter. Etwa zwei Wochen nach der Tat habe der Sohn ihre Leiche in eine Blumenbank einbetoniert.

Videos
02:29
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Mutter getötet und einbetoniert - 13 Jahre Haft

28.06.2019 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Ein Mann aus Herzberg ist vom Landgericht Göttingen zu 13 Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Der 48-Jährige hatte seine Mutter nach der Tat einbetoniert. Video (02:29 min)

Festnahme in Schweden

Die Staatsanwaltschaft hatte eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert, die Verteidigung plädierte auf Freispruch. Der Angeklagte hatte die Vorwürfe bestritten. Die Tat war sieben Monate unentdeckt geblieben. Erst nach Hinweisen, dass die Rentnerin verschwunden und ihr Grundstück in Herzberg verwahrlost sei, fahndete die Polizei nach der Vermissten. Spürhunde entdeckten schließlich die Leiche. Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Sohn wurde im Mai 2018 in Schweden festgenommen.

Weitere Informationen

Konfusion um Revision bei Göttinger Urteil

17.07.2019 16:30 Uhr

Die Verteidiger eines 48-Jährigen aus Herzberg, der wegen Totschlags zu 13 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden ist, haben Revision eingelegt - die Staatsanwaltschaft dagegen nicht. mehr

Mutter einbetoniert: 13 Jahre Haft für Sohn

28.06.2019 14:30 Uhr

Das Landgericht Göttingen hat einen Mann aus Herzberg am Harz zu 13 Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Der Mann hatte seine Mutter erschlagen und die Leiche einbetoniert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 19.02.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:20
Hallo Niedersachsen
02:45
Hallo Niedersachsen
02:00
Hallo Niedersachsen