Stand: 05.10.2020 07:17 Uhr

Motorradfahrer stirbt nach Unfall im Landkreis Holzminden

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Rettungskräfte konnten einem verunglücktem Motorradfahrer nicht mehr helfen. (Themenbild)

Im Landkreis Holzminden ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte war der 31-Jährige am Sonntag mit seiner Maschine auf einer Landstraße bei Ottenstein unterwegs. In einer Kurve sei er von der Straße abgekommen, sagte ein Sprecher. Der Motorradfahrer prallte gegen einen Baum und starb noch am Unfallort.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.10.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Neue Verordnung tritt Freitag in Kraft

Die Regelungen sehen eine strengere Maskenpflicht, Sperrzeiten und weitere Kontaktbeschränkungen in Niedersachsen vor. mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Tonne will so lange wie möglich Präsenzunterricht an Schulen

Aus der ersten Corona-Welle habe man gelernt: Einschnitte in Schulen und Kitas dürften erst an letzter Stelle stehen. mehr

Jubel bei den Grizzlys Wolfsburg © imago images/Eibner

Testturnier mit acht DEL-Clubs: "Ein sehr wichtiger Schritt"

Wann die Deutsche Eishockey Liga startet, ist noch offen. Acht DEL-Teams treffen sich zu einem Vorbereitungsturnier. mehr

Ein Mitarbeiter gießt flüssiges Gusseisen im Werk eines Autozulieferers. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Niedersachsens Wirtschaft fürchtet Lockdown

Zwar hat sich die Lage vieler Unternehmen laut einer Umfrage sichtbar verbessert. Doch die Sorge vor der Zukunft bleibt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen