Stand: 23.11.2020 07:12 Uhr

Moringen: Mann flieht bei Hofgang aus Maßregelvollzug

Absperrung an der Anstalt für psychisch kranke Straftäter in Moringen. © NDR
Der flüchtige Mann war im Maßregelvollzug in Moringen untergebracht. (Archivbild)

Ein mehrfach vorbestrafter Mann ist am Sonntag aus dem Maßregelvollzug in Moringen (Landkreis Northeim) geflüchtet. Wie das Sozialministerium mitteilte, entkam der Mann während eines Hofgangs aus dem umzäunten Sicherheitsbereich. Er ist den Angaben zufolge wegen Betrugs-, Eigentums- und Gewaltdelikten sowie eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz straffällig geworden. Weitere Angaben zur Person und zu der Flucht machten die Behörden nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.11.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident in Niedersachsen, trägt einen Mundschutz. © dpa picture alliance Foto: Hilal Özcan

Ministerpräsident Weil räumt Fehler in Corona-Politik ein

Obwohl es Krisen-Pläne gebe, sei Deutschland unvorbereitet in die Pandemie hineingestolpert, sagte der SPD-Politiker. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen