Stand: 27.02.2020 08:59 Uhr

Meine: Mann stirbt am Steuer seines Wagens

Ein Notarztwagen © colourbox
Auf der B4 bei Meine ist am Mittwochnachmittag ein Mann am Steuer seines Wagens gestorben. (Themenbild)

Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch im Landkreis Gifhorn während der Fahrt am Steuer seines Wagens gestorben. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, war der Mann auf dem Fahrersitz zusammengesackt. Daraufhin geriet das Fahrzeug auf der Bundesstraße 4 bei Meine in den Gegenverkehr und stieß seitlich gegen einen Lkw. Die 79 Jahre alte Beifahrerin sowie der Fahrer des Lastwagens blieben unverletzt. Nach Angaben der Polizei soll der Verunglückte eine Vorerkrankung gehabt und einen Herzinfarkt erlitten haben. Die B4 blieb bis zum späten Abend gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 27.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Joachim Wundrak (AfD) hält eine Bewerbungsrede für den 1. Listenplatz bei der Bundestagswahl 2021 bei einem Treffen der AfD Niedersachsen zur Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2021 in der Milleniumhalle. © dpa-Bildfunk

Wundrak führt AfD-Landesliste für Bundestagswahl an

Der 65-Jährige setzte sich bei der Wahl auf dem Landesparteitag in Braunschweig gegen Armin-Paul Hampel durch. mehr

Sebastian Bornauw (Köln), Wout Weghorst (Wolfsburg) im Kampf um den Ball © WITTERS Foto: Thorsten Wagner

2:2 in Köln - VfL Wolfsburg hat seinen Startrekord

Die Niedersachsen sind auch im zehnten Saisonspiel ohne Niederlage geblieben. Es war aber mehr drin für die "Wölfe". mehr

Daniel-Kofi Kyereh (St. Pauli), Benjamin Kessel (Braunschweig) im Zweikampf. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Eintracht Braunschweig vergrößert St. Paulis Sorgen

Mit dem dritten Saisonsieg haben sich die Niedersachsen von den Abstiegsrängen abgesetzt. Die Hamburger sind weiter Vorletzter. mehr

Zahlreiche Arbeitende bauen einen Supermarkt in Wilhelmshaven zu einer Corona-Impfstoffzentrum aus. © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock

Niedersachsen: Aufbau der Corona-Impfzentren beginnt

In Hildesheim wird eine Turnhalle, in Wilhelmshaven ein Supermarkt umgebaut. Bald sollen Niedersachsens Zentren stehen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen