Stand: 08.10.2019 15:15 Uhr

Mehr als 15.000 gegen AfD-Treffen in Braunschweig

Eine Petition gegen die Ausrichtung des Bundesparteitags der AfD in Braunschweig hat mittlerweile mehr als 15.000 Unterzeichner. Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Ratspolitiker und Stadthallen-Aufsichtsratsmitglied Peter Rosenbaum, Fraktionsvorsitzender der Bürgerinitiative Braunschweig, fordert die Stadtverwaltung auf, den Mietvertrag für die Volkswagenhalle mit der AfD zu kündigen. Die AfD will ihren Bundesparteitag am 30. November und 1. Dezember in Braunschweig abhalten. Das "Bündnis gegen Rechts" hat eine Demonstration angekündigt.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

18.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:21
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen
00:59
Niedersachsen 18.00