Stand: 24.07.2020 11:06 Uhr

Maskenstreit eskaliert: Mann greift 80-Jährige an

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker
Die Polizei hat am Hauptbahnhof Göttingen einen Mann festgenommen, der eine 80-Jährige attackiert haben soll. (Themenbild)

Bundespolizisten haben in der Nacht zu Freitag einen Mann im Göttinger Hauptbahnhof vorübergehend festgenommen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hatte der 35-Jährige aus Berlin eine 80-Jährige beleidigt und versucht, sie zu berauben. Der Polizei sagte die 80-Jährige, dass sich der Mann gegen Mitternacht mit einer Dose Bier und ohne Mund-Nasen-Schutz neben sie gesetzt habe. Der Bitte, sich eine Maske anzulegen oder die Bank zu wechseln, kam der 35-Jährige demnach nicht nach. Daraufhin suchte sich die Frau einen anderen Sitzplatz. Der offenbar angetrunkene Mann folgte ihr, beleidigte sie und übergoss sie mit Bier. Dann versuchte er, der Seniorin ihre zwei Rollkoffer zu entreißen. Zwei Reinigungskräfte eines nahegelegenen Schnellrestaurants hörten die Hilferufe der Frau und griffen ein. Sie hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Beamten fest.

Weitere Informationen
Ein Mann hält sich eine Maske vor das Gesicht. © Brilliant Eye / photocase.de Foto: Brilliant Eye / photocase.de

Was Sie zur Maskenpflicht wissen müssen

Um die Coronavirus-Ausbreitung einzudämmen, gilt in Norddeutschland in Teilen des öffentlichen Raums eine Maskenpflicht. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu finden Sie hier. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Land kämpft gegen steigende Zahlen

Immer mehr Landkreise in Niedersachsen gelten als Corona-Risikogebiet. Die Folge sind erhebliche Einschränkungen. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

754 neue Corona-Fälle in Niedersachsen innerhalb eines Tages

Mit diesem Negativ-Rekord verzeichnet das Land erneut einen sprunghaften Anstieg - und folgt damit dem Bundestrend. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Tonne will so lange wie möglich Präsenzunterricht an Schulen

Nach den Ferien gehen die Schüler zunächst weiter in die Schule. Mancherorts wird eine Maske im Unterricht empfohlen. mehr

Jubel bei den Grizzlys Wolfsburg © imago images/Eibner

Testturnier mit acht DEL-Clubs: "Ein sehr wichtiger Schritt"

Wann die Deutsche Eishockey Liga startet, ist noch offen. Acht DEL-Teams treffen sich zu einem Vorbereitungsturnier. mehr

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Beratung über neue Verordnung vor dem Abschluss

Die Regelungen sehen laut dem Entwurf bei hohen Infektionszahlen eine strengere Maskenpflicht und eine Sperrstunde vor. mehr

Ein Stop-Schild ist vor einem Continental-Logo zu sehen. © picture alliance Foto: Roberto Pfeil

VW-Abgasskandal: Erneute Durchsuchungen bei Conti

Die Staatsanwaltschaft geht neuen Hinweisen nach. Es besteht unter anderem der Verdacht der Beihilfe zum Betrug. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen