Stand: 24.07.2020 07:33 Uhr

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A2 schwer verletzt

Ein Lkw steht nach einem Unfall auf der Autobahn. © aktuell24
Der Fahrer musste aus der abgerissenen Kabine befreit werden.

Bei einem Auffahrunfall auf der A2 bei Braunschweig hat der Fahrer eines Lastwagens schwere Verletzungen erlitten. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der 44-Jährige am Donnerstagabend offenbar mit hoher Geschwindigkeit auf ein Stauende aufgefahren. Drei weitere Lastwagen wurden ineinandergeschoben. Die Fahrerkabine des Unfallverursachers riss ab und der Mann wurde kopfüber eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn. Nach 13-stündiger Vollsperrung wurde die Autobahn erst am Freitagmorgen wieder freigegeben.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Angeklagter bedeckt sein Gesicht mit einer Mappe. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Sechs Jahre Haft für Walter S. wegen Kindesmissbrauchs

Das Landgericht Göttingen hat sein Urteil gefällt. Der Verurteilte S. hatte Kontakt zu Andreas V. aus Lügde. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen