Stand: 24.11.2022 11:25 Uhr

Landkreis Northeim: Polizei sucht mindestens zwei Einbrecher

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Im Landkreis Northeim sind Unbekannte in Banken eingebrochen. (Themenbild)

In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte im Landkreis Northeim in zwei Bankfilialen eingebrochen. Die Polizei spricht von mindestens zwei Tätern - und sucht nach Zeugen. Die Taten ereigneten sich demnach in der Zeit zwischen 2 und 6 Uhr. Betroffen waren Volksbank-Filialen im Bad Gandersheimer Ortsteil Harriehausen und in Echte. Der Polizei zufolge verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu den Räumen und versuchten, Geldautomaten aufzubrechen. Die Ermittler bitten unter der Telefonnummer (05382) 91 92 00 vor allem Anwohnerinnen und Anwohner um Hinweise auf möglicherweise geparkte Fahrzeuge und unbekannte Personen, die sich im fraglichen Zeitraum rund um die Filialen aufgehalten haben.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.11.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizisten stehen vor dem Block von Hannover 96 im Millerntor-Stadion © Imago / Jan Huebner

Gewalt im Stadion: Vereine und Polizei planen gemeinsames Konzept

Eine Projektgruppe soll Vorschläge machen. Darauf hat sich Innenministerin Behrens mit Hannover und Braunschweig geeinigt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen