Stand: 14.10.2021 13:18 Uhr

Landkreis Göttingen: Milchtankwagen kippt in Graben

Ein umgekippter Milchlaster liegt nach einem Unfall in einem Straßengraben. © TeleNewsNetwork
Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus transportiert.

Zwischen Billingshausen und Spanbeck (Landkreis Göttingen) hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall mit einem Milchtankwagen ereignet. Nach Angaben der Polizei ist der Lastwagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, in einen Graben gefahren und umgekippt. Der Fahrer sei dabei ersten Informationen zufolge leicht verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Bundesstraße B446 ist wegen der Bergungsarbeiten voraussichtlich bis mindestens 14 Uhr gesperrt. Der Verkehr zwischen Reyershausen und Spanbeck wird umgeleitet.

Weitere Informationen
Auf dem rechten Fahrstreifen der A 7 vor der Abfahrt Kiel Blumenthal staut sich der Verkehr. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.10.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein VW-Logo prangt auf einem Elektroauto. © dpa/picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Trinitiy-Projekt: Plant VW in Wolfsburg "Werk im Werk"?

Insidern zufolge könnte die E-Auto-Produktion in einer völlig neuen Halle gebündelt werden. VW äußert sich dazu nicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen