Stand: 09.09.2018 11:15 Uhr

Landesforsten warnen vor dritter Borkenkäferplage

Nach der langen Dürre des Sommers sterben im Harz zunehmend Bäume ab. Dazu steht offenbar ein weiterer drastischer Anstieg der Population von Borkenkäfern bevor. Die Lage sei brisant, sagte ein Sprecher der Niedersächsischen Landesforsten NDR 1 Niedersachsen. Die Schäden durch die beiden ersten Borkenkäfer-Generationen dieses Jahres seien schon jetzt hoch, weil überall Bäume absterben. "Dürre und Hitze haben in diesem Jahr auch den Borkenkäfer-Befall begünstigt. Das Insekt hatte bereits mit einem warmen April optimale Bedingungen. Auch haben durch Stürme vorgeschädigte Wälder dem Borkenkäfer weniger entgegenzusetzen", sagt Leif Miller, Bundesgeschäftsführer des Naturschutzbundes.

Videos
04:20
Hallo Niedersachsen

Borkenkäfer profitieren von der Wärme

Hallo Niedersachsen

Das trockene Wetter führt zu einer explosionsartigen Vermehrung der Borkenkäfer in Niedersachsens Wäldern. Die Insekten nisten unter der Rinde von Fichten - die dann gefällt werden müssen. Video (04:20 min)

Gesamtschäden von zwei Milliarden Euro?

Betroffen seien vor allem Fichten und Lärchen - nicht nur im Harz, sondern auch in anderen Landesteilen Niedersachsens, so der Sprecher der Landesforsten weiter. Wenn es weiterhin so trocken bleibe, müsse man sogar noch mit einer dritten Borkenkäfer-Generation rechnen. Der deutsche Forstwirtschaftsrat rechnet nach Stürmen, Trockenheit und Borkenkäfern mit Schäden von bis zu zwei Milliarden Euro an den Wäldern in Deutschland. Das sagte Verbandspräsident Georg Schirmbeck der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe).

"Fehlen noch die Zahlen"

Wissenschaftler äußern sich dagegen deutlich vorsichtiger. "Ob es so dramatisch ist wie einige befürchten, dafür fehlen noch die Zahlen", hieß es etwa von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald mit. "Die Dürreschäden sind regional sehr unterschiedlich ausgeprägt", sagte Hans Pretzsch, Leiter des Lehrstuhls für Waldwachstumskunde der Technischen Universität München,

Weitere Informationen

Experten warnen: Borkenkäfer zerstören Wälder

Die Hitze hat nicht nur den Bäumen über Wochen Nahrung und Nährstoffe entzogen. Sie sorgt auch dafür, dass vor allem Fichten sich nicht gegen Millionen Borkenkäfer wehren können. (29.08.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 09.09.2018 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:08
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen
04:08
Hallo Niedersachsen