Stand: 18.09.2017 17:04 Uhr

Knabenchor setzt auf Crowdfunding

Konzertreisen haben beim Göttinger Knabenchor eine gewisse Tradition. Beinahe in jedem Jahr des 55-jährigen Bestehens des Chores standen Konzertreisen an - etwa nach Südafrika, in die USA oder nach Polen.

2018 will der Chor nach Japan. Um den dreiwöchigen Trip zu finanzieren, setzt der Knabenchor erstmals auf Crowdfunding. Mit einem Video werben die Göttinger Nachwuchssänger im Internet um Spenden für die Reise.

Knaben beim Singen.

Göttinger Knabenchor dreht Video für Japan-Reise

Hallo Niedersachsen -

Der Göttinger Knabenchor will im nächsten Jahr nach Japan reisen. Um den dreiwöchigen Trip zu finanzieren, setzt der Knabenchor erstmals auf Crowdfunding.

4,92 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

NDR Chor: Mit dänischem Klang in die neue Saison

Mit dänischer Musik von Nielsen bis Gade startet der NDR Chor in die neue Saison. Aber auch Werke von Mauricio Kagel stehen auf dem Programm. Insgesamt sind 14 Konzerte im Sendegebiet geplant. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 18.09.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:29

Debatte über Polizeieinsatz beim AfD-Parteitag

15.12.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:31

Flutlicht-Skifahren im Harz

15.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen