Stand: 02.12.2021 08:02 Uhr

Klinikum Braunschweig wehrt Cyber-Attacke ab

Buchstaben und Zahlen leuchten auf einem Bildschirm, auf dem ein Hacker-Programm geöffnet ist. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa
Das Klinikum Braunschweig ist mit einem Computer-Schadprogramm angegriffen worden. (Themenbild)

Ein Computervirus hat am Mittwoch für mehrere Stunden die Kommunikation im Klinikum Braunschweig lahmgelegt. Unter anderem konnten keine E-Mails geschrieben werden. Laut Klinikum wurde der Angriff mit dem Schadprogramm aber schnell erkannt. Patienten seien nicht in Gefahr gewesen und die Abläufe im Krankenhaus nicht gestört worden, hieß es. Immer wieder gibt es Angriffe mit Computerviren - häufig trifft es Behörden. Die Erpresser fordern in vielen Fällen Lösegeld.

Weitere Informationen
Ein Passwort wird auf einem Laptop über die Tastatur eingegeben. © dpa - Bildfunk Foto: Oliver Berg

Niedersachsen will sich besser vor Cyberangriffen schützen

Daher kooperiert das Land enger mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. (17.11.2021) mehr

Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

KfN-Studie: Mehr Cyberangriffe wegen der Corona-Krise

60 Prozent der befragten Unternehmen mussten einen Cyberangriff abwehren. Ein besonderes Risiko ist das Homeoffice. (13.09.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 02.12.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Wanderer schauen auf Wegmarkierungen im Naturpark Solling-Vogler. © Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.

Wanderverband zeichnet Solling-Vogler-Region aus

Als erste in Niedersachsen erhält die Region das Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland" des Deutschen Wanderverbands. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen