Stand: 04.09.2020 07:51 Uhr

Klinik vermittelt Pflegeplätze digital

Ein Pfleger füttert eine alte Frau. © picture-alliance / dpa Foto: Patrick Pleul
In Göttingen vermittelt eine Klinik auf digitalem Weg stationäre Pflegeheim-Plätze. (Themenbild)

Das evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende will durch die digitale Vermittlung von Pflegeheim-Plätzen Zeit sparen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Pflegebedürftige Patienten, die entlassen werden, würden über das Internet an Pflegeheime vermittelt, teilte die Klinik mit. Durch den digitalen Pflegeplatz-Manager seien Krankenhaus und Pflegeanbieter vernetzt, freie Plätze würden tagesaktuell gemeldet und Patienten schnell vermittelt. Das spare Zeit bei der Entlassung, weil die Pflegeheime wegen freier Kapazitäten nicht mehr einzeln abtelefoniert werden müssten. Rund um Göttingen seien bereits 80 Prozent aller stationären Pflegeheime mit dem System verbunden. Ambulante Pflegedienste sollen demnächst einbezogen werden. Seit Anfang August nutzt die Klinik den Pflegeplatz-Manager, auch im AWO Psychiatriezentrum Königslutter wird das System seit Kurzem eingesetzt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 04.09.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Feuerwehrleute löschen ein brennendes Vereinheim in Braunschweig. © NonstopNews

Brände in der Nacht: Feuerwehr Braunschweig im Dauereinsatz

In Lehndorf brannte es vor der Polizeistation, Teile eines Vereinsheim wurde zerstört. Ein Verdächtiger wurde gefasst. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen