Stand: 05.03.2021 07:58 Uhr

Kinderbuch über Depressionen an Northeimer Schulen

Mädchen mit Teddy kauert verzweifelt vor einem Laptop. © Fotolia.com Foto: Photographee.eu
Das Kinderbuch soll als Einstieg genutzt werden, um mit Kindern und Eltern über Depressionen zu sprechen (Themenbild).

Mit einem speziellen Kinderbuch klärt das Bündnis gegen Depression Kinder an Grund- und Förderschulen im Landkreis Northeim auf. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der kindgerechte Ratgeber heißt "Sonnige Traurigtage". Darin geht es um Kinder mit psychisch kranken Eltern, teilte der Landkreis mit. Der Deutsche Kinderschutzbund in Northeim erklärt, das Buch sei ein guter Einstieg für pädagogische Fachkräfte, um mit Kindern und Eltern über dieses sensible Thema zu sprechen. Das Buch wird in den kommenden Wochen kostenlos an alle Grund- und Förderschulen im Landkreis Northeim verteilt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.03.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD) sitzt in der Landespressekonferenz im Landtag Niedersachsen bei einer Pressekonferenz und stützt seinen Kopf auf seine Hand. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Weil: Bund kriegt neue Corona-Regeln nicht alleine hin

Sie können es nicht, sagt Niedersachsens Regierungschef, und bietet Berlin juristische Hilfestellung an. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen